Ryanair Kündigt Weitere $300 Millionen Investition In Frankfurt An

12 Sep 2017

35 Neue Strecken Unter Anderem Nach Agadir, Barcelona, Chania, Kefalonia, Korfu, Marseille, Murcia, Mykonos, Perpignan, Perugia, Plovdiv, Pula, Rijeka, Santorini & Zadar

Ryanair, Europas Airline Nr. 1, hat heute die Stationierung von drei weiteren Flugzeugen am Flughafen Frankfurt am Main verkündet. Das ist eine Gesamtanzahl von 10 stationierten Flugzeugen ($1Mrd).

Der Sommerflugplan 2018 ab Frankfurt beinhaltet 38 (34 neue) Strecken für den Flughafen Frankfurt am Main und 43 Strecken (1 neue) ab Frankfurt Hahn. Mit dem Sommerflugplan wird Ryanair im nächsten Jahr an den beiden Frankfurter Flughäfen fast 4,7 Millionen Passagiere pro Jahr befördern.

 

Ryanairs Sommerflugplan 2018 für die Region Frankfurt im Überblick:

 

Flughafen Frankfurt am Main:

  • 3 zusätzlich sationierte Flugzeuge ($300Mio)
  • 10 stationierte Flugzeuge insgesamt ($1Mrd.)
  • 34 neue Strecken: Athens (täglich), Agadir (2 x wöchentlich), Barcelona (täglich), Barcelona G. (2 x wöchentlich), Brindisi (3 x wöchentlich), Catania (4 x wöchentlich), Corfu (2 x wöchentlich), Chania (2 x wöchentlich), Glasgow (täglich), Gran Canaria (2 x wöchentlich), Kefalonia (2 x wöchentlich), Krakow (täglich), Lanzarote (2 x wöchentlich), Lisbon (täglich), London S. (2 x täglich), Madrid (täglich), Manchester (6 x wöchentlich), Marseille (3 x wöchentlich), Milan B. (täglich), Murcia (2 x wöchentlich), Mykonos (2 x wöchentlich), Perpignan (2 x wöchentlich), Perugia (2 x wöchentlich), Pisa (3 x wöchentlich), Porto (täglich), Pula (2 x wöchentlich), Rijeka (2 x wöchentlich), Santorini (2 x wöchentlich), Seville (3 x wöchentlich), Tenerife (3 x wöchentlich), Toulouse (4 x wöchentlich), Valencia (täglich), Venice T. (täglich) and Zadar (2 x wöchentlich)
  • 38 Routen insgesamt in 9 Länder
  • Mehr Flüge nach Palma (11 x wöchentlich)
  • Jährlich 2,6 Millionen Kunden (+1.2 Mio.)
  • 950* indirekte Arbeitsplätze

 

Flughafen Frankfurt-Hahn:

  • 5 stationierte Flugzeuge ($500 Mio.)
  • 1 neue Strecke: Plovdiv (2 x wöchentlich)
  • Mehr Flugverbindungen nach: Teneriffa (2 x wöchentlich)
  • 43 Routen insgesamt in 13 Länder
  • Jährlich 2,1 Millionen Kunden (+15.000)
  • 575* indirekte Arbeitsplätze

 

Deutsche Reisende sowie Deutschland-Besucher können ab sofort ihren Urlaub bis zum Oktober 2018 im Voraus buchen, zu noch günstigeren Preisen, und sich dabei über die jüngsten Neuerungen im Rahmen des „Always-Getting-Better“-Programms freuen:

 

  • Vergünstigte Gebühren für Aufgabegepäck – Standard-Gebühr für ein Aufgabegepäckstück von 20 kg für 25 Euro
  • 20 Langstreckenverbindungen mit Air Europa ab Madrid, buchbar auf der Ryanair.com-Website
  • Umsteigeverbindungen ab Rom Fiumicino und Mailand Bergamo, mit weiteren geplanten Flughäfen
  • Eine neue Partnerschaft mit dem Erasmus-Studentennetzwerk, mit Studentenrabatten und einer gesonderten Buchungsplattform
  • Alexa Spracherkennung zur Suche von Flügen, Hotels und Infos zum Flugstatus auf der Ryanair.com-Website

 

Ryanair wird die Region Frankfurt dank eines dicht getakteten Flugangebots auch weiterhin mit wichtigen Geschäftszentren und beliebten Urlaubsdestinationen verbinden. Günstige Verbindungen nach Barcelona (2 x täglich), Dublin (4 x wöchentlich), Madrid (täglich) und London (3 x täglich) mit verbesserten Abflugzeiten und noch niedrigeren Preisen machen Ryanair zur idealen Wahl für Geschäfts- und Privatreisende aus Deutschland.

 

David O’Brien, Chief Commerical Officer von Ryanair, sagte dazu in Frankfurt am Main:

 

„Ryanair freut sich, bekannt zu geben , drei weitere Flugzeuge am Frankfurter Flughafen zu stationieren (10 insgesamt) mit einer Investition von $1 Milliarde. Zusätzlich verkünden wir unseren Sommerflugplan 2018 für die Region Frankfurt mit insgesamt 81 Routen (35 neu) von und nach Frankfurt am Main und Frankfurt Hahn. Ryanair wird an den beiden Frankfurter Flughäfen im nächsten Jahr fast 4,7 Millionen Passagiere pro Jahr befördern. Deutsche Reisende und Deutschland-Besucher sorgen für den Winterflugplan 2017/2018 derzeit für Rekordbuchungen und die Preise werden weiter sinken, sodass es nie einen günstigeren Zeitpunkt für eine Flugbuchung mit Ryanair gegeben hat.

Um den Start unseres Sommerflugplans 2018 für die Region Frankfurt zu feiern, bietet Ryanair Tickets schon ab 14,99 Euro für Reisen im Oktober und November 2017 an. Die Tickets können bis Donnerstag, den 14.. September 2017, um Mitternacht gebucht werden. Da diese günstigen Flüge sicherlich bald ausverkauft sein werden, sollten Kunden schnell auf www.ryanair.com ihren Flug buchen, um dieses Angebot nicht zu verpassen.“