Ryanairs Passagierzahlen Im Januar 2017 Um 17 Prozent Auf 8,77 Millionen Kunden Gestiegen

03 Feb 2017

AUSLASTUNG STEIGT MIT GÜNSTIGEREN PREISEN UM 2 PROZENT AUF 90 PROZENT

Ryanair, Europas beliebteste Airline, hat heute ihre Passagier- und Auslastungsstatistik für Januar 2017 veröffentlicht:

  •            Die Passagierzahlen stiegen um 17 Prozent auf 8,77 Millionen Passagiere
  •            Die Auslastung stieg um 2 Prozent auf 90 Prozent
  •            Das Passagieraufkommen der vergangenen 12 Monate einschließlich Januar 2017 stieg um 15 Prozent auf insgesamt 118,3 Millionen Kunden
Jan 16Jan 17Zuwachs
Passagiere7,5 Mio.8,77 Mio.+17%
Auslastung88%90%+2%

 

Kenny Jacobs, Chief Marketing Officer von Ryanair:

„Die Passagierzahlen von Ryanair stiegen im Januar 2017 um 17 Prozent auf 8,77 Millionen beförderte Fluggäste, während unsere Auslastung um 2 Prozent auf 90 Prozent zunahm. Die hohe Auslastung haben wir unseren günstigen Preisen und dem kontinuierlichen Erfolg unseres „Always Getting Better“-Programms zu verdanken, das für unsere Kunden noch mehr Benefits bereit hält.

Ryanair-Kunden können sich über noch niedrigere Preise freuen, wenn sie frühzeitig für den Sommer 2017 buchen. Es hat noch nie einen besseren Zeitpunkt gegeben, einen günstigen Flug mit Ryanair zu buchen. Wir empfehlen allen Kunden, die ihren Sommerurlaub 2017 buchen möchten, dies auf der Ryanair.com-Website oder der App zu tun, wo sie die günstigsten Flüge Europas ergattern können.“