Our News

Our News

1 min read
Ryanair Erzielt 5-Jahres-Vereinbarungen Mit Spanischen Und Französischen Pilotengewerkschaften

Ryanair Erzielt 5-Jahres-Vereinbarungen Mit Spanischen Und Französischen Pilotengewerkschaften

Ryanair hat heute (21. Juli) die Zustimmung der spanischen Piloten zur Wiederherstellung der Gehälter nach dem Covid-Abkommen begrüßt, nachdem die französischen Piloten kürzlich eine ähnliche Vereinbarung angenommen hatten. Diese Vereinbarungen mit den Gewerkschaften SEPLA (Spanien) und SNPL (Frankreich) sehen eine beschleunigte Wiederherstellung der Gehälter und künftige Gehaltsverbesserungen in jedem Jahr bis März 2027 vor.

In diesem Jahr wird die Fluggesellschaft auf 115 % ihrer Kapazität vor dem Covid-Programm anwachsen und räumt der frühzeitigen Wiederherstellung der Gehälter ihrer Mitarbeiter durch diese neu ausgehandelten Verträge Priorität ein, um die Arbeitsplätze zu sichern und eine Grundlage für das Wachstum zu schaffen. Diese neuen beschleunigten Vereinbarungen sehen auch Gehaltserhöhungen und andere Vorteile vor, die über die vollständige Wiederherstellung der Gehälter der spanischen und französischen Ryanair-Piloten über einen Zeitraum von fünf Jahren bis März 2027 hinausgehen.

Darrell Hughes, People Director bei Ryanair sagte:

“Wir begrüßen diese langfristigen Vereinbarungen, die bis 2027 laufen und zahlreiche Verbesserungen für unsere Piloten in Spanien und Frankreich bringen werden.

Während die Erholung von den Auswirkungen der Pandemie noch andauert und unsere Branche vor großen Herausforderungen steht, bietet diese langfristige Vereinbarung Stabilität, eine beschleunigte Wiederherstellung der Gehälter, künftige Gehaltserhöhungen und andere Leistungsverbesserungen für Piloten.

Während alle unsere Piloten im gesamten europäischen Streckennetz unter die Notstandsvereinbarungen 2020 fallen, arbeiten wir weiterhin mit unseren Piloten und ihren Gewerkschaften an neuen Vereinbarungen, ähnlich denen, die wir mit SEPLA und SNPL abgeschlossen haben, und haben nun erfolgreich eine beschleunigte Wiederherstellung der Gehälter und verbesserte langfristige Vereinbarungen mit über 85 % unserer Piloten neu ausgehandelt”.

Related News

  • RYANAIR LAUNCHES PRAGUE – PAPHOS & KOSICE ROUTES

    Ryanair, Europe’s No.1 airline, today (1st August) celebrated the first flight from Prague to Paphos, while on Monday (3rd August) it will launch a twice weekly service to Kosice, both as part of its extended Summer 2020 schedule.

    To celebrate its new routes, Ryanair has launched a seat sale with fares from 729 Kc for travel to Kosice and from 759 Kc to Paphos, both until the end of October, which must be booked by Wednesday (5th August), only on the Ryanair.com website.

  • RYANAIR LAUNCHES PRAGUE – PAPHOS & KOSICE ROUTES

    Ryanair, Europe’s No.1 airline, today (1st August) celebrated the first flight from Prague to Paphos, while on Monday (3rd August) it will launch a twice weekly service to Kosice, both as part of its extended Summer 2020 schedule.

    To celebrate its new routes, Ryanair has launched a seat sale with fares from 729 Kc for travel to Kosice and from 759 Kc to Paphos, both until the end of October, which must be booked by Wednesday (5th August), only on the Ryanair.com website.