Our News

Our News

3 mins read
Ryanair & ESN Kündigen Jahr 6 Der Partnerschaft An

Ryanair & ESN Kündigen Jahr 6 Der Partnerschaft An

Über 600.000 ESN-Buchungen In 6 Jahren

Ryanair, Europas Fluggesellschaft Nr. 1, und das Erasmus Student Network (ESN) kündigten gestern (21. Juli) das sechste Jahr ihrer Partnerschaft an, die es europäischen Studierenden ermöglichen wird, zu den günstigsten Preisen zu ihren Austauschprojekten zu reisen. Diese Partnerschaft bietet Erasmus-Studierenden eine spezielle ESN-Buchungsplattform auf der Website Ryanair.com, auf der sie 10 % Rabatt auf vier einfache Flüge (oder zwei Hin- und Rückflüge) und ein kostenloses 20 kg schweres aufgegebenes Gepäckstück für jeden gebuchten Flug erhalten.

Da sich das Verkehrsaufkommen in ganz Europa nach der Pandemie stark erholt, freut sich Ryanair, ihre exklusive Partnerschaft zu erneuern, die in den letzten sechs Jahren über 600.000 Buchungen erreicht hat und den Mitgliedern des Erasmus-Studierendennetzwerks zu ihren Austauschprojekten die besten Reise-möglichkeiten in Europa zu den günstigsten Preisen bietet.

Seit 2017 profitieren ESN-Studierende von dieser exklusiven Partnerschaft und nutzen die spezielle Plattform, um ihre Reisen durch Europa zu buchen. Ryanair hat sich verpflichtet, die Wiederherstellung der Mobilität für Erasmus-Studierende in ganz Europa weiterhin zu unterstützen. Auf www.ryanair.com können Studierende aus ganz Europa nun wieder von diesen exklusiven Rabatten bei Ryanair profitieren.

Chiara Ravara, Head of Sales & Marketing bei Ryanair, sagte:

“Ryanair und ESN freuen sich, ihre exklusive Partnerschaft für das sechste Jahr in Folge bekannt zu geben. Sie fördern die Mobilität von Studierenden, indem sie ihnen eine Reihe von exklusiven Flugangeboten in ganz Europa anbieten. ESN-Mitglieder können auf unserer speziellen Plattform Erasmus Student Network 20 kg Freigepäck und maßgeschneiderte Rabatte für ihr Budget in Anspruch nehmen. Ryanair freut sich, den weiteren Aufschwung der unglaublichen Möglichkeiten, die das Erasmus-Programm bietet, zu unterstützen.

Seit Beginn der Partnerschaft zwischen Ryanair und ESN im Jahr 2017 gab es über 600.000 Buchungen auf Ryaanir.com. Alle Erasmus-Studierenden mit einer gültigen ESN-Karte können sich über den “MyRyanair”-Registrierungsservice anmelden und noch mehr sparen, während sie mit Europas größter Fluggesellschaft reisen – mit unserer neuen, umweltfreundlicheren “Gamechanger”-Flotte, die 4 % mehr Sitzplätze bietet, 16 % weniger Treibstoff verbraucht und 40 % weniger Lärmemissionen verursacht. Wir hoffen, dass in den kommenden Jahren noch viel mehr ESN-Studierenden von diesen fantastischen Rabatten Gebrauch machen werden.”

Juan Rayón González, Präsident des ESN 2021/2023, sagte:

“Eine integrative Lernmobilität für alle Studierenden ist eine der Hauptprioritäten des Erasmus-Studentennetzwerks. Finanzielle Hürden sind nach wie vor das größte Hindernis für Studierende bei der Teilnahme an Austauschprogrammen wie Erasmus, wie der Forschungsbericht “Social Inclusion and Engagement during Mobility” zeigt, und Unterstützung ist der Schlüssel, um sicherzustellen, dass Studierende mit unterschiedlichem Hintergrund Zugang zu internationalen Möglichkeiten haben. In diesen sechs Jahren hat die Partnerschaft finanziell benachteiligten Studierenden geholfen, das Beste aus ihrem Austauschprogrammen zu machen.

Die Partnerschaft mit Ryanair kommt den Bedürfnissen der Erasmus-Studierenden entgegen, indem sie ihnen ein 20 kg schweres Freigepäck zur Verfügung stellt, das es ihnen ermöglicht, mit ihren Habseligkeiten in ihr Heimatland zurückzukehren, in den Urlaub zu fliegen oder am Ende ihrer Mobilitätsphase Geld zu sparen, um ihre Erfahrung zu genießen und gleichzeitig ihr Budget zu schonen. In einer Zeit steigender Lebenshaltungskosten sind wir alle dafür verantwortlich, den Druck auf die Studierenden zu mindern, damit sie die transformative Kraft der Mobilitätserfahrung voll ausschöpfen können.“

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.ryanair.com/ie/en/plan-trip/explore/erasmus

Related News

  • RYANAIR LAUNCHES PRAGUE – PAPHOS & KOSICE ROUTES

    Ryanair, Europe’s No.1 airline, today (1st August) celebrated the first flight from Prague to Paphos, while on Monday (3rd August) it will launch a twice weekly service to Kosice, both as part of its extended Summer 2020 schedule.

    To celebrate its new routes, Ryanair has launched a seat sale with fares from 729 Kc for travel to Kosice and from 759 Kc to Paphos, both until the end of October, which must be booked by Wednesday (5th August), only on the Ryanair.com website.

  • RYANAIR LAUNCHES PRAGUE – PAPHOS & KOSICE ROUTES

    Ryanair, Europe’s No.1 airline, today (1st August) celebrated the first flight from Prague to Paphos, while on Monday (3rd August) it will launch a twice weekly service to Kosice, both as part of its extended Summer 2020 schedule.

    To celebrate its new routes, Ryanair has launched a seat sale with fares from 729 Kc for travel to Kosice and from 759 Kc to Paphos, both until the end of October, which must be booked by Wednesday (5th August), only on the Ryanair.com website.