Our News

Our News

3 mins read
Ryanair Stellt Für 2022 15 Neue Sommerrouten Ab Wien Vor (Insgesamt 91)

Ryanair Stellt Für 2022 15 Neue Sommerrouten Ab Wien Vor (Insgesamt 91)

2 Milliarden Usd Investition Fördert Erholung Von Österreichs Tourismus Und Arbeitsmarkt

Ryanair, Europas Fluggesellschaft Nr. 1, kündigte ihren bisher umfangreichsten Sommerflugplan ab Wien an, mit 15 neuen Sommerflugverbindungen (insgesamt 91) zu spannenden Zielen wie Amman, Genua und Venedig, die Österreichs Tourismus und die Schaffung von Arbeitsplätzen fördern. Mit 19 stationierten Flugzeugen – 5 zusätzlichen – belaufen sich die Gesamtinvestitionen von Ryanair in Wien nun auf über 2 Mrd. USD und unterstützen über 600 hoch bezahlte Arbeitsplätze in der Luftfahrt und über 5.000 indirekte Arbeitsplätze, ohne dass die österreichische Regierung auch nur einen Euro an staatlicher Beihilfe zahlt. Ryanair wächst in Wien weiter, während EasyJet und Level ihren Betrieb eingestellt und Austrian und Wizz Air ihre Kapazitäten, Flotten und Strecken reduziert haben.

Da die Covid-Reisebeschränkungen in ganz Europa aufgehoben werden, können die Wiener Bürger/Besucher jetzt einen wohlverdienten Sommerurlaub buchen und die günstigsten Ryanair-Tarife von nur 19,99 € zu einer Vielzahl von Zielen an den Stränden Spaniens, Italiens, Portugals und Griechenlands genießen, während sie gleichzeitig dem Wiener Tourismus nach zwei verlorenen Sommern einen dringend benötigten Anschub geben.

Um diese Flottenerweiterung auf 19 stationierte Flugzeuge und die 91 Routen im Sommer 2022 zu unterstützen, veranstaltet Ryanair am Montag, den 14. März, einen offenen Bewerbertag in Wien und ist bereit, über 50 neue Flugbegleiter einzustellen. Das Wachstum von Ryanair in Wien wird ohne auch nur einen Euro staatliche Beihilfen der österreichischen Regierung finanziert, die 300 Mio. Euro an Steuergeldern an die AUA (eine Tochtergesellschaft der Lufthansa) gezahlt hat, die ihre Flotte um 20% von 82 auf 61 Flugzeuge verkleinert hat und einen Verkehrsrückgang von 66% hinnehmen musste.

Michael O’Leary, Ryanair Group CEO:

“Als Österreichs am schnellsten wachsende Fluggesellschaft freut sich Ryanair, ihren bisher umfangreichsten Wien-Flugplan bekannt zu geben, der 91 Strecken, davon 15 neue, zu spannenden Zielen wie Amman, Rimini und Venedig bietet. Während andere Fluggesellschaften in Wien Strecken und Arbeitsplätze streichen oder ganz schließen (wie EasyJet und Level), baut Ryanair ihre Flotte weiter aus und stationiert in diesem Sommer fünf neue Flugzeuge in Wien, wodurch sich die Gesamtflotte auf 19 Flugzeuge erhöht (Investition von 2 Mrd. USD). Mehr als 600 hoch bezahlte Arbeitsplätze in der Luftfahrt werden geschaffen und die Erholung von Österreichs Tourismus und Arbeitsmarkt nach Covid gefördert. Ryanair erzielt dieses Wachstum ohne staatliche Beihilfen, während die AUA, eine Tochtergesellschaft der Lufthansa, 300 Mio. Euro an staatlichen Beihilfen von den österreichischen Steuerzahlern erhalten hat aber ihre Flotte um 20% verkleinert, 1.200 Arbeitsplätze abgebaut und im vierten Quartal einen Verkehrsrückgang von 66% verzeichnet hat.

Um unseren Wiener Kunden/Besuchern die Möglichkeit zu geben, ihren Sommerurlaub zu den günstigsten Tarifen zu buchen, empfehlen wir allen, frühzeitig zu buchen. Um dies zu fördern, starten wir einen dreitägigen Sitzplatzverkauf mit Tarifen ab nur 19,99 € pro Strecke für Reisen bis Oktober 2022, die bis Freitag, 11. März, gebucht werden müssen. Da diese supergünstigen Tarife schnell vergriffen sein werden, sollten die Kunden noch heute www.ryanair.com besuchen, um nichts zu verpassen.”

WIEN – 15 NEUE S22 ROUTEN
AmmanPerugia
Banja LukaPula
BremenRimini
GenuaStockholm
KosiceVenedig
LameziaSaragossa
LappeenrantaSibiu
Manchester 

Related News

  • RYANAIR LAUNCHES PRAGUE – PAPHOS & KOSICE ROUTES

    Ryanair, Europe’s No.1 airline, today (1st August) celebrated the first flight from Prague to Paphos, while on Monday (3rd August) it will launch a twice weekly service to Kosice, both as part of its extended Summer 2020 schedule.

    To celebrate its new routes, Ryanair has launched a seat sale with fares from 729 Kc for travel to Kosice and from 759 Kc to Paphos, both until the end of October, which must be booked by Wednesday (5th August), only on the Ryanair.com website.

  • RYANAIR LAUNCHES PRAGUE – PAPHOS & KOSICE ROUTES

    Ryanair, Europe’s No.1 airline, today (1st August) celebrated the first flight from Prague to Paphos, while on Monday (3rd August) it will launch a twice weekly service to Kosice, both as part of its extended Summer 2020 schedule.

    To celebrate its new routes, Ryanair has launched a seat sale with fares from 729 Kc for travel to Kosice and from 759 Kc to Paphos, both until the end of October, which must be booked by Wednesday (5th August), only on the Ryanair.com website.