Ryanairs Aktionäre Stimmen Allen Beschlüssen Auf Der Jahreshauptversammlung Zu

22 Sep 2017

Ryanair Holdings PLC hat heute seine Jahres-

hauptversammlung 2017 im Dubliner Büro abgehalten, in der die Aktionäre alle Beschlüsse mit großer Mehrheit genehmigten. Im Vergleich zu 2016 stimmten die Aktionäre dem Finanzbericht (99,2%) und dem Vergütungsbericht (88,7%) mit größerer Mehrheit zu.

Ryanair Chairman David Bonderman gedachte James Osborne, der tragischerweise im August verstarb und bei Ryanair über 20 Jahre als Direktor tätig war. Er sprach der Familie und den Freunden von Herrn Osborne sein Beileid aus. Michael O’Leary, CEO von Ryanair, entschuldigte sich bei den Aktionären und erneut bei den Kunden für die Streichung von 2.100 von über 103.000 Flügen über einen Zeitraum von 6 Wochen im September und Oktober aufgrund eines Fehlers bei der Dienstplangestaltung der Piloten. Ryanair erwartet bis Ende dieser Woche für über 95% der 315.000 Kunden, die von diesen Stornierungen betroffen sind, Umbuchungen (oder autorisierte Rückerstattungen).

Vergleich der AGM Beschlüsse

 

 Beschluss

 

20162017
1.ACCOUNTS99.1%99.2%
 2.REMUN REPORT

 

85.2%88.7%
3. (A.)D. Bonderman

 

88.2%89.1%
 (B.)M. Cawley

 

96.1%93.7%
 (C.)C. McCreevy

 

95.2%94.2%
 (D.)D. McKeon

 

95.1%94.2%
 (E.)K. McLaughlin

 

96.1%93.7%
 (F.)H. Millar

 

94.5%92.9%
 (G.)D. Milliken

 

95.2%94.2%
 (H.)M. O’Brien

 

99.1%99.4%
 (I.)M. O’Leary

 

99.0%99.3%
 (J.)J. O’Neill

 

95.2%94.8%
 (L.)L. Phelan

 

96.9%94.5%
 (M.)S. McCarthy

 

N/A100.0%
4.AUDITORS REM.

 

98.3%94.8%
5.ALLOT ORD SHARES

 

98.0%98.1%
6.DISAPPLY PRE-EMPTION RTS

 

99.6%99.5%
7.AUTH TO REPUR SHARES

 

N/A99.2%