Ryanairs Passagierzahlen Im April 2016 Um 10 Prozent Auf 9,9 Millionen Kunden Gestiegen

03 May 2017

AUSLASTUNGSTEIGT UM 2 PROZENT AUF 93 PROZENT

Dublin/Berlin, 4. Mai 2016. Ryanair, Europas beliebteste Airline, hat heute ihre Passagier- und Auslastungsstatistik für April 2016 veröffentlicht:

  • Die Passagierzahlen stiegen um 10 Prozent auf 9,9 Millionen Passagiere
  • Die Auslastung stieg um 2 Prozent auf 93 Prozent
  • Das Passagieraufkommen der vergangenen 12 Monate einschließlich April 2016 stieg um 17 Prozent auf insgesamt 107,4 Millionen Kunden

 

April 15

April 16

Zuwachs

Passagiere

9,0 Mio.

9,9 Mio.

+10%

Auslastung

91%

93%

+2%

 

Kenny Jacobs, Chief Marketing Officer von Ryanair:

„Die Passagierzahlen von Ryanair stiegen im April um 10 Prozent auf 9,9 Millionen beförderte Fluggäste, während unsere Auslastung um zwei Prozent auf 93 Prozent zunahm. Diese Rekordzahlen und die hohe Auslastung haben wir, trotz weiterer Streiks der Fluglotsen in Belgien, Frankreich, Griechenland und Italien, unseren günstigen Preisen und dem kontinuierlichen Erfolg unseres „Always Getting Better“-Programms zu verdanken, das für unsere Kunden noch mehr Benefits bereit hält.

Ryanair-Kunden können sich auf weitere Verbesserungen freuen, da wir nun in das dritte Jahr unseres „Always Getting Better“-Programms starten. Diese beinhalten noch günstigere Preise, weitere neue Verbindungen, neue digitale Features und ein neues Interior Design an Bord. Ryanair wird zudem auch weiterhin die günstigsten Preise und die  pünktlichsten Flüge in Europa bieten.“