Ryanair App Unterstützt Ab Sofort Google Pay

03 May 2018

Ryanair, Europas Airline Nr. 1, hat heute bekanntgegeben, dass die Android-App von Ryanair ab sofort Google Pay unterstützt. Damit haben Kunden über die Ryanair-App, die bis heute über 31 Millionen Mal heruntergeladen wurde, noch mehr Möglichkeiten zu den günstigsten Preisen zu buchen und zu bezahlen.

Ryanair Kunden mit Google Pay-Konten können ihre Ryanair-Flüge nun einfach, sicher und vertraulich über Google Pay bezahlen, was noch schnellere Buchungen ermöglicht.

Die Einbindung von Google Pay ist die jüngste Neuerung im Rahmen des “Always Getting Better”-Programms von Ryanair, eingeschlossen:

• Günstigere Gebühren für Aufgabegepäck – geringere Gebühr von 25 Euro, erhöhtes Maximalgewicht von 20 kg
• Ryanair Rooms mit einer Reisegutschrift von 10 Prozent
• Ryanair Transfers – größere Auswahl an Bodentransportmöglichkeiten mit neuem Partner CarTrawler
• Pünktlichkeitsversprechen – 90 Prozent unserer Flüge werden pünktlich sein
• Preisversprechen – finde einen günstigeren Preis und wir werden dir die Differenz erstatten + 5 Euro auf deinen My Ryanair-Account gutschreiben

John Hurley, IT-Director von Ryanair, sagte dazu:

„Google Pay steht an führender Stelle der mobilen Bezahltechnologie, ist einfach einzurichten und ermöglicht eine noch schnellere Buchung der Ryanair-Flüge. Als Europas führende Airline freuen wir uns, unseren Kunden diese neue Zahlungsmöglichkeit anzubieten, die das mobile Bezahlen revolutioniert und den Verbrauchern somit noch mehr Möglichkeiten bietet, zu den günstigsten Preisen über die Ryanair App zu buchen.“