RYANAIR ERINNERT IHRE KUNDEN AN DIE NEUEN GESUNDHEITSMAßNAHMEN MIT HINBLICK AUF DAS HOCHFAHREN DES FLUGPROGRAMMS AB DEM 1. JULI

29 Jun 2020

Ryanair, Europas Fluggesellschaft Nr. 1, ruft heute (29. Juni) ihre Kunden dazu auf, sich an die einfachen, neuen Richtlinien zu halten, die zum Schutz der Gesundheit von Passagieren und Besatzung bei der Wiederaufnahme von 1.000 täglichen Flügen ab dem 1. Juli beitragen werden. Zu diesen Maßnahmen gehören neue verbindliche Vorschriften, die dazu beitragen sollen, eine Ausbreitung von Covid-19 zu verhindern, sowie Empfehlungen für Passagiere zur Begrenzung von Interaktionen und erweiterte Gesundheits- und Reinigungsverfahren im Flugzeug:

  • Obligatorische Masken – Kunden müssen im Terminal und an Bord des Flugzeugs jederzeit Gesichtsmasken/Mund-Nasen-Bedeckungen tragen; die Besatzung von Ryanair trägt während der gesamten Flugdauer, einschließlich des Boarding und der Landung ebenfalls
  • Temperaturkontrollen – Mögliche Temperaturkontrollen bei Personen, die den Flughafen betreten (vor dem Check-in/der Sicherheitskontrolle). Die Kunden werden auch darum gebeten, selbst ihre Temperatur vor dem Abflug zu überprüfen.
  • Handhygiene – Kunden und Besatzung werden gebeten, sich regelmäßig die Hände zu waschen und vor dem Boarding in den Flughafenterminals Händedesinfektionsmittel zu benutzen.
  • Vorab Check-In & Boarding Pass – Kunden wurden dazu angehalten, online einzuchecken und Bordkarten über die Ryanair-App
  • Selbstbedienung – Die Gepäckabgabe beschränkt sich auf Selbstbedienung an allen Flughäfen, an denen der Service angeboten wird. Kunden können ihre Bordkarten beim Einsteigen auch selbst
  • Begrenztes Gepäck – Passagiere werden gebeten, ihr Gepäck auf ein Minimum zu beschränken – vorzugsweise auf nur 2 Handgepäckstücke.
  • Fast Track & Priority Boarding – Nutzung des Fast Track Service zur Verkürzung der Wartezeiten bei der Sicherheitskontrolle und Priority Boarding zur Verringerung der gegenseitigen
  • Kein Schlangestehen – während des Boardings dürfen sich die Kunden nicht in Boarding-Treppenhäusern oder Passagierbrücken ansammeln; an Bord ist das Anstehen an Toiletten nicht
  • Bargeldloses Zahlen – nur Kartenzahlungen für alle Einkäufe an Bord und Flughafengebühren.
  • Begrenzter Trolley Service – es wird einen begrenzten Getaway-Café-Service an Bord geben, der vorab gepackte Snacks und Getränke anbietet; das Runway Retail Inflight-Magazin von Ryanair wird nur über die Ryanair-App verfügbar
  • Desinfektion der Flugzeuge – alle Flugzeuge werden täglich mit Desinfektionsmitteln in Krankenhausqualität desinfiziert, die mehr als 24 Stunden lang wirksam
  • HEPA-Filter – die Flotte ist mit einem hochmodernen Filtersystem ausgestattet, das alle 3-4 Minuten luftgetragene Partikel entfernt und den Luftstrom

Eddie Wilson von Ryanair:

“Wir freuen uns, ab dem 1. Juli wieder zu fliegen, und wir ermutigen unsere Gäste und unsere Mitarbeiter, die neuen ‘Healthy Flying’-Maßnahmen von Ryanair zu befolgen, um die Ausbreitung von Covid-19 zu verhindern und sie auf ihrer gesamten Reise zu schützen.

Alle Flugzeuge sind mit hochmodernen Filtern ausgestattet – die während der Reise alle luftgetragenen Partikel entfernen – und jedes Flugzeug wird täglich mit Desinfektionsmitteln gereinigt, die über 24 Stunden lang wirksam sind. Mit Temperaturkontrollen, Gesichtsmasken, bargeldlosen Flügen und Selbstbedienung, wo immer dies möglich ist, können unsere Kunden sicher sein, dass wir alles tun, um die Zahl der menschlichen Interaktionen zu reduzieren und ihre Gesundheit zu schützen, wenn sie mit Ryanair fliegen.

 Wir bitten unsere Gäste darum, eine Reihe einfacher Richtlinien zu befolgen, um die Ausbreitung von Covid-19 zu verhindern. Bei Ryanair tun wir alles, was wir können, um zum Fliegen zurückzukehren, damit wir Freunde und Familie wieder zusammenbringen, den Mitarbeitern die Rückkehr an ihren Arbeitsplatz ermöglichen und die europäische Tourismusindustrie wieder in Fahrt bringen können, von der Millionen Arbeitsplätze, insbesondere für junge Mitarbeiter, abhängen. Wir danken unseren Kunden im Voraus dafür, dass sie mit Ryanair fliegen und sich an diese zusätzlichen Gesundheitsmaßnahmen halten, die das Wohlergehen unserer Gäste und unserer Mitarbeiter fördern”.