Ryanair Eröffnet Neue Strecken Von Berlin Tegel Nach Lamezia Und Luxemburg

03 Dec 2018

Dublin/Berlin, 3. Dezember 2018. Ryanair, Europas Airline Nr. 1, hat heute den Start zwei neuer Routen vom Flughafen Berlin Tegel bekannt gegeben: Ab März bedient Ryanair zweimal pro Woche die Strecke Berlin Tegel – Lamezia, Italien. Den Flughafen Luxemburg fliegt die Airline künftig viermal pro Woche an. Die beiden neuen Strecken sind Bestandteil des neuen Sommerflugplans 2019 am Standort Berlin Tegel, der insgesamt 18 Routen umfasst. Dazu gehören unter anderem neue Destinationen wie Korfu, Paphos und Rhodos.

Deutsche Kunden und Touristen können sich über noch günstigere Preise und die neuesten Verbesserungen im Rahmen des „Always Getting Better“-Programms freuen, einschließlich:

 

  • Günstigeren Gebühren im Aufgabegepäck – Gepäck bis 20 kg für 25 Euro

    – Gepäck bis 10 kg für 8 Euro

  • Der Reiseführer-Plattform „Try Somewhere New“ auf Ryanair.com
  • Ryanair Rooms mit einem Flugguthaben von 10 Prozent

 

Robin Kiely, Head of Communications bei Ryanair:

„Ryanair freut sich, die neuen Verbindungen von Berlin Tegel nach Lamezia und Luxemburg als Teil unseres erweiterten Sommerflugplans bekanntzugeben. Unsere deutschen Kunden können ihre Flüge nach Lamezia und Luxemburg ab Oktober 2019 zu den günstigsten Preisen buchen.

Um dies zu feiern, bieten wir Flüge ab Berlin Tegel für Reisen von Dezember 2018 bis März 2019 bereits ab 9,99 Euro an. Dieses Angebot ist bis Mittwoch, 5. Dezember 2018 um Mitternacht (24:00 Uhr) buchbar. Aufgrund des knappen Angebots sollten Kunden sich ihre Flüge zeitnah auf der Ryanair-Website sichern.“