Ryanair Führt Germania Rettungstarife An 5 Deutschen Flughäfen Ein

05 Feb 2019

Dublin, 05. Februar 2019. Ryanair, Europas Airline Nr. 1, hat heute Rettungstarife auf 18 Strecken zu/von fünf deutschen Flughäfen eingeführt, um Germanias Kunden, deren Flüge storniert wurden, aufzufangen.

Die eingeführten Routen sind ab 9,99 € u.a. verfügbar auf den Strecken von Berlin Schönefeld nach/von Fuerteventura, Gran Canaria, Lanzarote, Palma de Mallorca und Teneriffa sowie auf den Strecken von Berlin Tegel nach/von Paphos, Heraklion, Ibiza, Kos, Lanzarote, Rhodos und Teneriffa.

Ryanair-Kunden können zu den niedrigsten Tarifen, mit den pünktlichsten Flügen und dem zuverlässigsten Service fliegen. Sie können sich auf weitere Verbesserungen freuen, da Ryanair das Programm “Always Getting Better” mit neuen Strecken, digitalen Features, Anschlussflügen und noch günstigeren Tarifen fortsetzt.

Diese niedrigen Rettungstarife sind ab sofort auf Ryanair.com buchbar für Reisen von Februar bis Juni, müssen aber bis Donnerstag (7. Februar) um Mitternacht (24 Uhr) gebucht werden.

RouteFrequenz (pro Woche)Preise ab
Berlin Schönefeld – Fuerteventura2€24.99
Berlin Schönefeld – Gran Canaria2€24.99
Berlin Schönefeld – Teneriffa3€24.99
Berlin Schönefeld – Palma de MallorcaTäglich€9.99
Berlin Schönefeld – Lanzarote2€24.99
Berlin Tegel – Korfu3€19.99
Berlin Tegel – Heraklion3€29.99
Berlin Tegel – Ibiza4€14.99
Berlin Tegel – Kos3€19.99
Berlin Tegel – Lanzarote2€29.99
Berlin Tegel – Paphos2€29.99
Berlin Tegel – Rhodes2€29.99
Berlin Tegel – Teneriffa4€29.99
Bremen – Palma de Mallorca9€19.99
Bremen – Teneriffa1€39.99
Hamburg – Zadar2€24.99
Nürnberg – Palma de MallorcaTäglich€24.99
Nürnberg – Thessaloniki2€29.99

Robin Kiely, Head of Communications Ryanair, dazu:

“Ryanair Kunden können weiterhin die günstigsten Tarife und den zuverlässigsten Service von und nach Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Bremen, Hamburg und Nürnberg in Anspruch nehmen, da wir Rettungstarife für Kunden freigegeben haben, deren Flüge nach der Insolvenz Germanias storniert wurden.

Kunden können von diesen fünf Flughäfen aus zu aufregenden Zielen wie Ibiza, Lanzarote, Rhodos und Thessaloniki fliegen, ab nur 9,99 € für Reisen von Februar bis Juni, und diese Rettungsflüge sind ab sofort bis Donnerstag (7. Februar) um Mitternacht nur auf der Ryanair.com Website erhältlich. Da die günstigen Angebote schnell vergeben sein werden, sollten Kunden schnellstmöglich auf www.ryanair.com buchen.“