Ryanair Führt Neuen Umweltplan Ein

07 Mar 2018

Fluglinie Bietet Kunden Freiwilligen Co2-Ausgleich An

 

Fond Zur Unterstützung Von Klimaschutzprojekten Geschaffen

 

Dublin/Berlin, 7. März 2018. Ryanair, Europas umweltfreundlichste Airline, hat heute einen neuen Umweltplan eingeführt, in dessen Rahmen sich die Airline zukünftig zur Umsetzung ambitionierter Umweltschutzziele verpflichtet. Dabei baut der Umweltplan auf den bislang erzielten, beeindruckenden Erfolgen – einschließlich der Verpflichtung, dem Klimawandel zu begegnen – sowie den Prioritäten und Strategien auf, die es Ryanair ermöglichen werden, die CO2-Emissionen und die Lärmbelastung weiter zu reduzieren.

Der Umweltplan verdeutlicht das Engagement von Ryanair, den Einfluss auf die Umwelt durch folgende Maßnahmen in Angriff zu nehmen:

– Eine Vorreiterrolle als Europas umweltfreundlichste und sauberste Fluggesellschaft einnehmen

– Verpflichtung zu ambitionierten Umweltschutzzielen

– Milliarden-Investitionen in modernste, treibstoffeffizienteste Flugzeugflotte

– Verpflichtung, innerhalb der nächsten 5 Jahre keine nicht wiederverwertbaren Kunststoffe mehr zu verwenden

– Kunden ermöglichen, die CO2-Emissionen ihres Fluges auszugleichen

 

Kenny Jacobs, Chief Marketing Officer von Ryanair, sagte dazu:

„Als die umweltfreundlichste Fluggesellschaft Europas freuen wir uns, unseren Umweltplan einzuführen, der eine Blaupause für unsere bisherigen Erfolge und zukünftigen Ziele ist. Dank der jüngsten Flugzeugflotte Europas, hoher Auslastung und effizientem Treibstoffverbrauch haben wir es geschafft, unsere CO2-Emissionen kontinuierlich zu senken und die umweltfreundlichste Fluggesellschaft Europas zu werden. Darüber hinaus können unsere Kunden nunmehr die CO2-Emissionen ihres Fluges am Ende des Buchungsvorgangs durch eine freiwillige Spende an eine Klimastiftung ausgleichen. Außerdem haben wir uns dazu verpflichtet, innerhalb der kommenden fünf Jahre in all unseren Betrieben kunststofffrei zu sein.“

 

Peter Bellew, Chief Operating Officer von Ryanair, sagte:

„Wir freuen uns, unseren Umweltplan einzuführen, der unsere Einsatzbereitschaft untermauert, die CO2-Effizienz unseres Betriebs kontinuierlich zu verbessern. Durch die Minimierung des Kraftstoff- und Energieverbrauchs, die Verringerung der Lärmbelastung und die unermüdliche Unterstützung globaler Emissionsziele werden wir einen entscheidenden Beitrag dazu leisten, dem Klimawandel zu begegnen. Unsere Fortschritte hinsichtlich dieser Initiativen werden wir jährlich auf unserer Website und in unserem Jahresbericht veröffentlichen.“

Environmental Policy