Ryanair Nimmt Zwei Verbindungen Von Bremen Nach Alicante Und Porto Für Den Sommer ’21 Wieder Auf

15 Mar 2021

Ryanair, Europas Fluggesellschaft Nr. 1, kündigte heute (15. März) die Wiederaufnahme von zwei Bremen-Verbindungen nach Alicante und Porto als Teil des deutschen Ryanair-Sommerflugplans 2021 an. Nach der Ankündigung Deutschlands, dass einige beliebte spanische Urlaubsziele nicht mehr als Risikogebiete klassifiziert sind, wird die Verbindung Bremen – Alicante ab dem 28. April mit einem wöchentlichen Flug wieder aufgenommen und ab dem 1. Mai auf zwei wöchentliche Flüge erhöht. Zusätzlich wird Ryanair ab dem 2. Juli zweimal pro Woche nach Porto fliegen.

Kunden aus Deutschland können jetzt einen Sommerurlaub buchen, zu den niedrigsten Tarifen fliegen und die Möglichkeit in Anspruch nehmen, ihren Flug kostenlos umzubuchen, falls sich die Pläne ändern.

Um dies zu feiern, hat Ryanair einen Sitzplatzverkauf mit Tarifen ab nur 24,99 € für Reisen bis Ende Oktober 2021 gestartet, die bis Sonntag, 21. März, um Mitternacht auf der Website Ryanair.com gebucht werden müssen.

Tanja Ehrlich, PR & Communications Manager DACH bei Ryanair:

“Wir freuen uns ankündigen zu können, dass unsere beliebten Bremen-Verbindungen nach Alicante und Porto wieder aufgenommen werden. Da sich die Covid-Beschränkungen regelmäßig ändern, können Kunden jetzt Flüge für einen wohlverdienten Urlaub buchen und wissen, dass sie, falls sie ihre Reisedaten verschieben oder ändern müssen, dies bis zu zwei Mal ohne Umbuchungsgebühr auf ein Reisedatum bis Ende Oktober 2021 tun können.

Um dies zu feiern, starten wir einen Sitzplatzverkauf mit Tarifen ab nur 24,99 € für Reisen bis Ende Oktober 2021, die bis Sonntag, den 21. März 2021 um Mitternacht gebucht werden müssen. Da diese erstaunlich günstigen Tarife schnell vergriffen sein werden, sollten sich Kunden auf www.ryanair.com einloggen, um sie nicht zu verpassen.”