Ryanair Plant, Das Bordpersonal In Deutschland Um 200 Mitarbeiter Zu Erweitern

12 Apr 2018

Ryanair, Europas Airline Nr. 1, hat heute bekanntgegeben, das Bordpersonal an den Basen in ganz Deutschland um 200 Mitarbeiter zu erweitern. Crewlink, Ryanairs Partner bei der Personalbeschaffung, wird in den nächsten Wochen Recruiting-Events in Berlin, Köln, Düsseldorf und Frankfurt veranstalten. Alle Interessenten können sich gerne für diese Positionen bewerben.

 

Es wird eine vollständige Ausbildung angeboten, sodass keine Vorkenntnisse erforderlich sind. Bewerber erhalten nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung die Möglichkeit, an einer der deutschen Ryanair-Basen zu arbeiten.

 

Ryanair beschäftigt derzeit über 9.000 Flugbegleiter, die für die Einhaltung der höchsten Sicherheitsstandards in der Branche verantwortlich sind und gleichzeitig ein erstklassiges Kundenerlebnis bieten. Weitere Gründe, sich ihnen anzuschließen, sind unter anderem:

 

  • Kostenlose Ausbildung
  • Ausbildungsvergütung
  • Kostenlose Uniform im 1. Jahr – Zuschüsse für die Uniform im 2. Jahr
  • 750,00 Euro für neue Mitarbeiter
  • Wettbewerbsfähiges Grundgehalt
  • Produktivitätszulage
  • Bezahlung für geleistete Flüge/Verkaufsprämie
  • Zielgehalt von 25.000-27.000 Euro im 1. Jahr
  • Fantastische Aufstiegsmöglichkeiten
  • Garantierter Arbeitsvertrag über 1,5 Jahre mit anschließendem unbefristeten Vertrag
  • Große Auswahl an Basen
  • 5 Arbeitstage gefolgt von 3 freien Tagen
  • Mitarbeiterreisen
  • Die Sicherheit für eine finanziell stabile Airline zu arbeiten

 

Mark Duffy, Head of Talent Acquisition von Ryanair, sagte dazu:

 

„Crewlink, unser Partner bei der Personalbeschaffung, wird in den kommenden Wochen Recruting-Events in einer Stadt in Ihrer Nähe durchführen. Dies ist eine fantastische Möglichkeit, Europas Airline Nr.1 beizutreten und 2018 Ihren Traumjob als Flugbegleiter anzutreten. Weitere Informationen erhalten Sie unter https://careers.ryanair.com.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Recruiting-Tage

 

19.04.2018Frankfurt
24.04.2018Düsseldorf
27.04.2018Berlin
27.04.2018Köln
11.05.2018Berlin
15.05.2018Köln
21.05.2018Düsseldorf
25.05.2018Frankfurt
31.05.2018Berlin