RYANAIR STARTET RESCUE-FLUGTARIFE, NACHDEM EASYJET DIE STRECKEN VON MAILAND UND BERLIN NACH TALLINN AUFGIBT

30 Sep 2019

Ryanair, Europas Airline Nr. 1, hat heute (30. September) Rescue-Flugtarife auf den Strecken Mailand Bergamo (14,99 €) und Berlin Schönefeld (9,99 €) nach Tallinn gestartet, um den Kunden entgegenzukommen, die von der Annullierung der Easyjet-Routen von Mailand und Berlin nach Tallinn betroffen sind.

Ryanair-Kunden in Mailand und Berlin können zu günstigsten Tarifen nach und von Tallinn fliegen – mit den pünktlichsten Flügen und dem zuverlässigsten Service.

Diese Tarife sind ab sofort auf der Website Ryanair.com buchbar, für Reisen von jetzt bis Ende November und können bis Mittwoch (2. Oktober) um Mitternacht gebucht werden.

 

Alejandra Ruiz von Ryanair sagte:

“Ryanair-Kunden können weiterhin die günstigsten Tarife und den zuverlässigsten Service von und nach Tallinn in Anspruch nehmen, und wir haben Rescue-Tarife für Kunden freigegeben, die von Easyjets Stornierungen auf ihren Flügen von Mailand und Berlin nach Tallinn betroffen sind.

 

Zwischen Mailand beziehungsweise Berlin und Tallinn können Kunden für Tarife ab 9,99 € ab sofort bis Ende November fliegen. Diese Tarife sind ab sofort bis Mittwoch (2. Oktober) um Mitternacht nur auf der Website Ryanair.com buchbar. Da diese günstigen Tarife schnell vergriffen sein werden, sollten sich die Kunden auf www.ryanair.com einloggen, um das Angebot nicht zu verpassen.”