Ryanair Streicht Die Umbuchungsgebühr Für Alle Neuen Buchungen Im Juli & August

09 Jun 2020

Ryanair, Europas größte Billig-Fluggesellschaft, kündigte heute (Dienstag, 9. Juni) an, dass sie allen Kunden, die für Juli und August eine Reise buchen, die Umbuchungsgebühr erlassen wird, so dass diese ihre Sommerferien unbesorgt buchen können, falls sich ihre Reisepläne ändern.

Ryanair plant ab dem 1. Juli täglich über 1.000 Flüge durchzuführen. Um den Kunden so viel Vertrauen und Flexibilität wie möglich zu geben, bietet Ryanair nun die folgende Option an:

  • Ab dem 10. Juni können Kunden, die Reisen für Juli und August buchen, ihre Flüge ohne Gebühr auf ein Reisedatum bis zum 31. Dezember 2020 umbuchen.
  • Die Änderung des Flugdatums gilt nur für die bereits gebuchte Strecke, und die Reisen müssen vor Ende des Jahres 2020 abgeschlossen sein.

Dara Brady, Director of Marketing & Digital bei Ryanair:

“Da beliebte Urlaubsländer wie Italien, Portugal und Spanien wieder für internationale Touristen öffnen, sind wir bereit, ab dem 1. Juli, wenn Ryanair über 1.000 tägliche Flüge in unserem gesamten Streckennetz durchführen wird, Passagiere an Bord zu begrüßen. Wir wollen unseren Kunden so viel Vertrauen und Flexibilität wie möglich bieten, ohne Umbuchungsgebühr, wenn sich ihre Reisepläne ändern.”