Ryanairs Passagierzahlen Im Oktober Um 11 Prozent Auf 13,1 Millionen – Kunden Gestiegen Lauda Passagierzahlen Mit 500.000 Kunden Einberechnet

05 Nov 2018

 

 

Dublin/Berlin, 5. November 2018.Ryanair, Europas Airline Nr. 1, hat heute die Passagier- und Auslastungsstatistik für Oktober 2018 veröffentlicht:

– Die Gesamtpassagierzahlen sind um 11 Prozent auf 13,1 Millionen Kunden gestiegen, wobei die Auslastung 96 Prozent betrug.

– Die Passagierzahlen von Ryanair sind um 7 Prozent auf 12,6 Millionen Kunden gestiegen, wobei die Auslastung 96 Prozent betrug.

– Die Passagierzahlen von Lauda lagen bei 0,5 Millionen Kunden, wobei die Auslastung 89 Prozent betrug.

 

OKTOBER20172018Zuwachs
Ryanair11,8 Mio.12,6 Mio.+7%
Lauda–               –  0,5 Mio.
Gesamt11,8 Mio.13,1 Mio.+11%

  

Kenny Jacobs, Chief Marketing Officer von Ryanair, sagte dazu:

 „Die Passagierzahlen von Ryanair für Oktober 2018, die die Passagierzahlen von Lauda mit einschließen, sind aufgrund niedrigerer Preise und dem anhaltenden Erfolg des Sommerflugplans von Lauda um 11 Prozent auf 13,1 Millionen Kunden gestiegen.

Im Oktober waren wir aufgrund eines fünftägigen Streiks der Flughafenabfertigung in Brüssel-Zaventem, einiger ungünstiger Wetterverhältnisse (Winterstürme) und des anhaltenden Personalmangels bei den Flugverkehrskontrollen in Großbritannien, Deutschland und Frankreich gezwungen, etwas mehr als 300 Flüge zu streichen. Wir haben mehr als 71,400 Flüge durchgeführt, von denen über 80 Prozent pünktlich landeten, da Ryanair weiterhin die niedrigsten Preise und die beste Pünktlichkeit von allen großen EU-Fluggesellschaften bietet.“