RYANAIR MELDET ALS ERSTE EU-FLUGGESELLSCHAFT DIE MONATLICHEN CO₂-EMISSIONEN DURCHSCHNITTLICHER CO₂-AUSSTOSS IM MAI VON NUR 66G, FAST 50% NIEDRIGER ALS BEI ANDEREN GROSSEN EU-FLUGGESELLSCHAFTEN

05 Jun 2019

Ryanair veröffentlicht heute (5. Juni) als erste EU-Fluggesellschaft monatliche CO₂-Emissionsstatistiken, die im Mai 2019 einen Durchschnitt von 66g CO₂ pro Personenkilometer ausweisen.

Kennzahlen Mai 2019
Gesamtzahl Kilometer17.529 Mil. km
Gesamtzahl der Passagiere14,1 Mil.
Gesamte CO₂-Emissionen1.157 kt
CO2 pro Personenkilometer66g

 

Mit dem höchsten Passagierauslastungsfaktor (96%) und einer der jüngsten Flotten (durchschnittlich sechs Jahre) liefert Ryanair die niedrigsten CO₂-Emissionen pro Personenkilometer in der Luftfahrtindustrie der Europäischen Union (EU). Ryanairs derzeitige CO₂-Emissionen pro Personenkilometer von 67g pro Jahr ist deutlich niedriger als bei den EU-Konkurrenten, und Ryanair hat sich verpflichtet, diese bis 2030 auf unter 60g pro Personenkilometer zu reduzieren – wie in der Umweltpolitik der Airline dargelegt (hier klicken). Ryanairs CO₂-Ausstoß pro Personenkilometer wurde in den letzten zehn Jahren von 82g auf 67g (-18%) reduziert, während Wettbewerber wie Lufthansa, BA und AF-KLM derzeit über 120g pro Personenkilometer erzeugen.

Das Umweltengagement von Ryanair umfasst eine Investition von über 20 Milliarden US-Dollar in eine Flotte von 210 neuen Boeing 737 “Gamechanger”-Flugzeugen, die zwischen 2019 und 2024 ausgeliefert werden und 4 % mehr Passagiere befördern werden, jedoch 16 % weniger Treibstoffverbrauch und 40 % weniger Lärmemissionen aufweisen.

Die Einheit CO₂ pro Personenkilometer ist der transparenteste Weg, um jede in Europa tätige Fluggesellschaft genau zu messen. Ryanair wird seine monatlichen CO₂-Emissionen öffentlich machen, um sein Umweltengagement unter Beweis zu stellen, und fordert alle anderen EU-Fluggesellschaften auf, dies ebenfalls zu tun.

Ryanairs Kenny Jacobs sagte:

“Ryanair ist Europas grünste und sauberste Fluggesellschaft. Wir haben die jüngste Flotte und die höchsten Auslastungsfaktoren, so dass unsere CO₂-Emissionen pro Personenkilometer 67g betragen (fast die Hälfte der Rate anderer großer europäischer Fluggesellschaften). In den letzten zehn Jahren wurde der CO₂-Ausstoß pro Personenkilometer um 18% von 82g auf 67g reduziert, während Wettbewerber wie Lufthansa, BA und AF-KLM derzeit über 120g pro Personenkilometer erzeugen.

Im Rahmen des Umweltengagements von Ryanair werden wir über 20 Milliarden US-Dollar in eine Flotte von 210 neuen Boeing 737 ‘Gamechanger’-Flugzeugen investieren, die 4 % mehr Passagiere befördern, aber den Treibstoffverbrauch um 16 % und die Geräuschemissionen um 40 % senken werden.”